Physisches Theater  /  Physical Theatre 

Bewegungstraining und Dramaturgie des Körpers /

Physical training and dramaturgy

in Berlin

mit / with Pablo VOLO  

Mittwoch und Freitag / Wednesday and Friday

12h30 - 14Uhr  

Tanzstudio La Caminada Physical Drama

Böckhstrasse 21,      10967  Berlin 

zweiter Hof -2nd yard

M 7 Südstern (8 min walk) 

M 8 Schönleinstraße  

 

  • Facebook
  • Instagram

Regelmäßig:

2 Mal die Woche möglich

Von der Commedia dell’ Arte zum modernen Mime-Theater des XXI.Jahrhunderts.

'Mime Corporel Dramatique'

basiertes Training

( Decroux Technik ).

Bewegungstraining,   und Dramaturgie des Körpers. 

Choreographische Ansätze aus Tanz und Performance- und Bildender Kunst, sowie aus der Musik

Clown, Burlesque und 

Slapsticks, Masken und Objekten-Manipulation 

Für Tänzer*Innen, Zirkuskünstler*Innen und Schauspieler*Innen, aber auch Sänger*Innen,

Marionettenspieler*Innen, Zeichentrickfilmer*Innen, und alle die, die sich mit Körperbewegung auseinandersetzen.

International:

Kurse auf Deutsch mit

Übersetzungsmöglichkeit 

auf Englisch, Italienisch

Französisch

Lokal:

In Zusammenwirkung

mit der Buchhandlung

BuchIbund, ein Gutschein nach allen 5 Kursen,

um die Lebendigkeit des Kiez' aufrecht zu halten.

Vernetzt:

Regelmäßige Verknüpfungen und Kontakte mit anderen 

Schulen und Kursen wie das Mime Center,

Die Etage, Katapult, Studio 58..

International:

Classes in german language with translation possibility in english, french and italian.

Local:

Together with the library Buchbund next to the dancestudio we offer a bonus after five classes.

Network:

Regularly we create

relations and network possiblities with other spaces dedicated to Physical Theatre like Mime Center,

Die Etage, Katapult, Studio 58..

Regular:

Possibility of twice a week

from Commedia dell’ Arte to modern Mime-Theatre of the XXI.Century.

'Mime Corporel Dramatique'

based Training

( Etienne Decroux Technique ).

and grammar, Movement decomposition, counterweights,

Dynamic figures...

Physical Theatre training,   

Dramaturgy of the movement

With concrete exemples from movies, photos

and visual arts.

Clown, Burlesque und 

Slapsticks, 

From the manipulation of the body to the manipulation of an object.

-From the gaze to the mask

For

Dancers, circus- and theater-performers,

for lyrical singers

puppeteers but also

for designers and animators.

La Caminada Tanzstudio

Böckhstraße 21

10967 Berlin - Kreuzberg

0049

01577 6133846

Pablo Volo ist ein Musiktheater- und Zirkus Regisseur.

In seinen Ateliers kombiniert er Slapsticks, Mime und Bewegungsdramaturgie.

Seine Leidenschaft für Photographie und Bildende Kunst, sowie für Clowns und Stummfilme wird im Training zum dramatischen (oder komischen) Bewegungstheater des XXI. Jahrhunderts umgesetzt.

Pablo Volo, was formed in Corporeal Mime by Ivan Bacciocchi in Paris from 1999 to 2003.

He also followed stages and workshops by Robert Bennet, Thomas Lebhart, Louis Torreao, Yves Lebreton and Lindsay Kemp.

From Corporeal Mime to Abstract Mime and Pantomine, he developped a personal methode to adapt his knowledge to artists from very differents fields like circus, opera-singers, dancers, and actors.

 

He often organise thematic stages, in a criss cross work between art, history, photo, film  and music exemples.

As a trainer or personal coach his main aim is to create links between diferents arts to better understand the movement and the rhythm.

He co-founded and co-directed the european Network Circonnection, 

for circus and street -theater performers in Europe. 

Thanks to the Network Circonnection he trained in Budapest joggling school, Newcastle Circus-School, and in Turin the Vertigo Circus School.

He also works as teacher in the school Die Etage and lecture at the Mime Center Berlin, and as a coach, almost for singers in opera and musical-theater.

Mime in Berlin

Berlin hat eine grosse Mime- und Bewegungstheater Tradition.

Heute noch gibt es das (nicht genug bekannte) Mime Center in Bethanien mit einem täglichen training von 9:30 -11 Uhr geleitet von den wichtigsten Dozenten die in der Stadt Bewegungstheater anbieten :

Anke Gerber, Tony De Meyer, Lionel Menard, Ursula Maria Berzborn, Olivier Pollack...

In Berlin ist auch die Etage, eine renomierte Schule mit Pantomime / Physical Theatre Ausbildung.

Physical Drama gliedert sich an dieser Tradition an:  offene Kurse, keine Einschreibungsgebühr, für einen regelmäßigen Training, der den Körper und die Bewegung in den Mittelpunkt stellt.