Next Workshops Physical Drama

22-23 February 13:30-17:30

studio 58, Berlin

workshop

the dramatic body and the choir

 

Physical theatre workshop :

A voyage in the representation of the choir from antique greek theatre to contemporary forms.

the choir is a sensible but also violent and cynical form :

It’s the voice of destiny of truth and treason.

Protected in the choir like in a cloud, like behind a mask, the body goes very far..

 

-Mime corporel dramatique ( technique Decroux) based training.

-floor work

-Devising games

-Dramaturgy of physical theatre

-Counterweight partner acrobatics

-Physical Theatre choreographies from traditional groupe-figures from the Commedia dell’ Arte

to figures of avant-garde mouvements and silent movie until contemporary choreographies.

 

A workshop to discover the enormous potential of the body amplified by the force of a groupe.

 

Strongly suggested for circus-performers, but also opera-singers, performers, dancers and visual theatre actors.

 

 

Pablo Volo is a stage director and physical theatre teacher in the Etage, school for performing and visual arts, he runs also his own regular class Physical Drama and is guest teacher at the Mime Centrum in the Kunstquartier Bethanien in Berlin.

His stage works goes from visual theatre to Opera to circus, in the very large field of the physical possibilities of the body.

 

 

 

Der dramatische Körper und der Chor

Workshop Bewegungstheater

Eine Reise in der Darstellung des Chores : Vom antiken griechischen Theater bis zum Zeitgenössischen.

Der Chor ist ein sensibles aber auch mit Gewalt erfülltes Monster:

Es stellt die Stimme des Schicksals dar, die Stimme der Wahrheit und auch des Verrats !

Der Körper des Chores ist wie in einer Wolke verhüllt, wie hinter einer Maske geborgen.

Versteckt und von anderen Körpern beschützt kann die Bewegung und ihr Ausdruck sehr weit kommen.

 

 

-Mime corporel dramatique ( Technik Decroux) basiertes Training.

-floor work

-Devising Spielformen

-Dramaturgie des Bewegungstheaters

-Gegengewichte und Partner-acro

-Physical Theatre Choreografien aus der Tradition der Commedia dell’ Arte bis zu den Avantgarden der Zwanziger … bis hin zu Zeitgenössischen Formen.

 

Pablo Volo ist ein Regisseur für Musiktheater, Circus und Bewegungstheater.

Er ist Dozent an der Etage, Schule für Darstellende KünstlerInnen, er hat auch seine eigene regelmässigen Kurse : Physical Drama und ist regelmässig Dozent im Mime Centrum im Kunstquartier Bethanien in Berlin.

 

Für Zirkus -KünstlerInnen, PerformerInnen, Tänzer- Schauspieler- Innen aber auch

OpernsängerInnen.

 

13:30 to 17:30 saturday and Sunday 22-23 february

 

Price / Preis :

35 Euro for the two days

Early Birds ! 

55 Euro (after  6Feb. inscription  )

 

Inscription / Einschreibung : with short CV - mit kurzem Lebenslauf

contact@pablovolo.com

Studio 58 Karl - Marx straße 58 Berlin  

 

www.pablovolo.com